Was sind Nischenprodukte?

Zwar ist der ökonomische Markt nicht immer leicht zu verstehen und sehr vernetzt, grundsätzlich funktioniert er allerdings recht einfach. Der Preis eines Produktes definiert sich über Angebot und Nachfrage, das heißt je häufiger das Produkt am Markt angeboten wird, umso günstiger ist es, weil sich Nachfrage und Angebot angleichen oder die Nachfrage sogar von dem Angebot übertroffen wird.

Umgekehrt bedeutet diese einfache Regel aber auch, dass Produkte, die nicht sehr häufig angeboten werden auch teurer zu verkaufen sind, da die Konkurrenz nicht so groß ist und man einen größeren potentiellen Kundenkreis hat. Diese Art von Produkt, das eher selten am Markt ist, werden Nischenprodukte genannt.

Nischenprodukte sind für Händler von besonderem Interesse, hier besteht die Möglichkeit, einen eigenen Markt für ein bestimmtes Produkt zu erschließen und diesen gezielt durch Werbung oder gute Verkaufsstrategien zu fördern. Denn Nischenprodukte werden in der Regel auch deshalb eher selten angeboten, weil die Nachfrage nicht so groß ist wie bei Mainstream-Produkten.

Nischenprodukte als Verdienstmöglichkeit für Händler

Dennoch lohnt sich die Investition in Nischenprodukte, vor allem wenn Sie als online Händler tätig sind. Das Geschäft im Internet boomt, der online Markt wird immer größer und deshalb ist es für alle Verkäufer wichtig, sich von den anderen Händlern abzusetzen. Das können Sie am besten, indem Sie Produkte in Ihrem Sortiment haben, welche von anderen Konkurrenzanbietern nicht oder nur von wenigen angeboten werden.

Dadurch binden Sie viele Kunden an sich, ganz egal, welche Nischenprodukte es sind, die Sie anbieten. Denn viele Kunden suchen gezielt im Internet nach bestimmter Ware, die sie sonst nicht so häufig finden. Wenn Sie dann der Händler sind, der diese im Angebot hat, können Sie sich über einen neuen Stammkunden freuen.

Nischenprodukte finden und im Internet verkaufen

Wenn Sie gerne außergewöhnliche Produkte anbieten möchten, aber nicht wissen, welche das sein sollen, können Sie sich im Voraus ein wenig informieren. Am besten schauen Sie auf verschiedenen Internetplattformen, von welchen Produkten wenig Überschuss da ist und welche gar nicht oder nur sehr selten angeboten werden.

Nischenprodukte müssen auch nicht unbedingt etwas total Außergewöhnliches sein, es kann auch sein, dass dies ein Handy ist, welches über spezielle Features verfügt. Wofür Sie sich entscheiden hängt in erster Linie davon ab, welche Ware Sie als gewinnbringend einschätzen.

Nutzen Sie Grosshandelsmarktplätze und vergleichen die angebotenen Produkte mit der der Konkurenz. Zur Überprüfung der Nachfrage vom Nischenprodukt nutzen Sie am besten kostenlose Tools von Google wie z.B. das Keyword Tool oder Google Trends. Gerade Google Trends zeigt Ihnen nach kurzer Recherche welche Trends im kommen sind und auf welches Pferd Sie setzen sollten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie auch jederzeit Kontakt zu einem Großhändler oder produzierenden Unternehmen aufnehmen und fragen, welche Ware besonders häufig geordert und welche fast gar nicht angeboten wird. Evtl. erhalten Sie auch hilfreiche Tipps mit welchen Waren gute Umsätze in anderen Ländern erzielt werden. Gerade chinesische Händler sind sehr offen und hoffen auf weitere Geschäfte.

So können Sie mit Hilfe von Nischen & Nischenprodukten viel leichter Geld im Internet verdienen und die besten Nischen finden

Aber auch China Großhändler bieten einen Überblick darüber welche Produkte gerade günstig am Markt zu haben sind. Der bekannteste mit einem unglaublichen Angebot an Nischenprodukten ist der Marktplatz Aliexpress

Zum Angebot auf Aliexpress

Die richtige Suche nach Nischenprodukten

Fangen Sie mit Überbegriffen an um dann mit Tools wie das kostenlose hypersuggest (https://www.hypersuggest.com) oder keywordtool.io (http://keywordtool.io) in die Tiefe zu gehen. So bekommen Sie z.B. aus dem Überbegriff Schuh über 1.000 Begriffe mit der Sie Themen & Produkte rund um das Thema Schuhe finden können. Passende Beispiele hierzu sind

Schuh…

  • bürste
  • poliertuch
  • unterlage
  • versiegelung
  • vitrine
  • wanne
  • ablage
  • aufbewahrung
  • löffel
  • regal
  • trockner
  • und über 1000 weitere Begriffe

Um zu ermitteln welche Produkte am häufigsten gesucht werden empfiehlt es sich wie schon bereits erwähnt auf das Tool (Google Trends) von google zu setzen. Sie können Produkte gegeneinander vergleichen und Rückschlüsse über das Suchvolumen ziehen.

Beispiele für Nischenprodukte

Die Themen für Nischenprodukte können sehr vielfältig sein. Beispielsweise finden Sie gute Nischenprodukte in den Kategorien

  • Abnehmen & Diäten (Paleo)
  • Autopflege
  • Baby Produkte
  • Backzubehör
  • Bar Zubehör
  • Erwachsenen Spielzeug 😉
  • Fitness (Bsp. Jogging)
  • Geschenke
  • Gesundheit
  • Haussicherheit
  • Hochzeitsartikel (Kerzen, Einladungskarten, Hochzeit Deko)
  • Motorrad
  • Körperpflege (Nagelpflege, Fußpflege, Pflege für Männer)
  • Outdoor-Ausrüstung
  • Reise Produkte (Bsp. Nackenhörnchen)
  • Schönheitsprodukte
  • Schwangerschafts- & Mutterschaft
  • Scrapbooking
  • Sport (Bsp. Angeln, Golf)
  • Tiere (Pferde, Hamster usw.)
  • Wanddeko
  • Wohnwagen
  • Wellness & Entspannungsartikel
  • Yoga

 

 

Nischenprodukte finden und verkaufen

Nischenprodukte finden und verkaufen – Der Erfolgsfaktor im Handel

Begriffe zum Artikel:
  • Nischenprodukte
  • nischenprodukt
  • nischenprodukte beispiele